an angehende therapeutinnen und therapeuten

methodenspezifischer eigenprozess ist ein wichtiger ausbildungsteil auf dem weg  zur komplementär therapeutin. der methodenspezifische eigenprozess dient dir eigene erfahrungen in der therapie-methode zu sammeln sowie zur reflektierten selbsterfahrung. dich auf deinem ausbildungsweg zur therapeutin begleiten zu dürfen würde mich sehr freuen.

feedbacksitzungen. „wo stehst du mit deinen fertigkeiten und fähigkeit in bezug auf die anwendung der craniosacralen therapie?“ in feedbacksitzungen hast du die gelegenheit, dich in deinem lernen und handeln zu überprüfen. eine sitzung beinhaltet eine stunde behandlung und eine halbe stunde feedback. die kosten richten sich nach meinem stundentarif.

praktikumsbegleitung/mentorat. gerne begleite ich dich in deinem praktikum. bist du studierende an der hps luzern findest du mich auf der liste der mentorinnen. studierst du an einer anderen schule, frage bitte bei ihr an, falls du dich gerne von mir begleiten lassen möchtest. 

zurzeit bin ich als mentorin ausgebucht. gerne nehme ich ab sommer 2022 weitere praktikantinnen auf. dies gilt nicht für den methodenspezifischen eigenprozess, feedbacksitzungen und supervisionsstunden. ich freue mich über deine kontaktaufnahme. 


phon, what’s app   079 464 44 33

mail                         anna.taisch@bluewin.ch 

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram